Itahari

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Itahari (Nepali: इटहरी, Iṭaharī) ist eine Stadt in Nepal im Distrikt Sunsari, der zur Verwaltungszone Koshi in der Entwicklungsregion Ost gehört. Bei einer Volkszählung 2011 wurden 74.501 Einwohner gezählt.[1]

Die Stadt liegt an der Kreuzung der Haupthandelsrouten im östlichen Nepal, rund 230 km südöstlich der Hauptstadt Kathmandu. Die Grenzen der Stadt liegen nicht weit von denen des benachbarten Dharan entfernt.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. General Bureau of Statistics, Kathmandu, Nepal, Nov. 2012

26.66666666666787.276666666667Koordinaten: 26° 40′ N, 87° 17′ O