Jeremy Lelliott

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jeremy Andrew Augustine Lelliott (* 5. November 1982 in Houston, Texas) ist ein US-amerikanischer Filmschauspieler und Theaterintendant.

Lelliott wuchs gemeinsam mit seinem Bruder Stephan bei seiner Mutter Alana in Texas auf, ehe er 1996 als Schauspieler entdeckt wurde. 1998 war er in dem Thriller Ambushed – Dunkle Rituale (Ambushed) in einer der Hauptrollen zu sehen.

Nach Gastauftritten in Fernsehserien wie Picket Fences – Tatort Gartenzaun, Melrose Place, Walker, Texas Ranger, Providence und Smallville stand er bis dato für zehn Episoden von Eine himmlische Familie in der Rolle des Mike Pierce vor der Kamera.

Zu seinen bekanntesten Spielfilmen zählen Jack mit Robin Williams und Kid Cop an der Seite von Alexandra Paul, beide 1996 produziert.

Aber auch in Kurzfilmen hat er mitgewirkt, wie zum Beispiel The Babysitter (2003).

Lelliotts Interesse gilt dem Singen und Broadway-Musicals. Darum gründete er seine eigene Produktionsfirma, JerBear Productions. Mit ihr produziert er Theaterstücke, die im Raum von Los Angeles aufgeführt werden.

Weblinks[Bearbeiten]