John DeChancie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

John DeChancie (* 3. August 1946 in Pittsburgh, Pennsylvania) ist ein US-amerikanischer Fantasy-Autor.

DeChancie wurde unter anderem bekannt mit der Castle-Reihe, die noch nicht ins Deutsche übersetzt wurde. Die Reihe dürfte von der Cover-Gestaltung und dem Klappentext dem Genre der Funny Fantasy zuzuordnen sein.

Die Castle-Reihe wird von diversen Fantasy-Autoren hochgelobt und zum Teil mit Terry Pratchett und Douglas Adams verglichen.

Werke[Bearbeiten]

Castle-Reihe
  • Castle Perilous
  • Castle For Rent
  • Castle Kidnapped
  • Castle war!
  • Castle Murders
  • Castle Dreams
  • Castle Spellbound
Skyway Trilogie
  • Starrigger
  • Red Limit Freeway
  • Paradox Alley

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

  • John DeChancie in der Internet Speculative Fiction Database (englisch)