John Tembo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

John Zenus Ungapake Tembo (* 1931 im Distrikt Dedza in Malawi) ist ein malawischer Politiker. Er ist Präsident der oppositionellen malawischen Kongresspartei (MCP).

Tembo ist von Beruf Lehrer. Er wurde 1961 in die Nationalversammlung Njassalands gewählt. 1964 wurde Tembo unter Hastings Kamuzu Banda Finanzminister. Er arbeitete lange Zeit an der Seite von Banda, versuchte nach dessen Tod (1997) an die Macht zu gelangen und wurde 2004 von der Präsidentschaftswahl ausgeschlossen.