José Félix Quiroz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

José Félix Quiroz auch José Félix Quirós geschrieben, (* 1811 in San Miguel (El Salvador); † 1883 ebenda) war zweimal Supremo Director von El Salvador.

Leben[Bearbeiten]

José Félix Quiroz war ein einflussreicher Handelsunternehmer aus San Miguel. Er war ein ergebener Freund von Gerardo Barrios. 1836 wurde Quiroz Vorsitzender des obersten Gerichtshofes in El Salvador. Von 20. Februar 1846 bis 1. Februar 1848 war Quiroz Stellvertreter des Supremo Directors Eugenio Aguilar Gonzalez Batres Von 3. bis 7. Februar 1848 war Quiroz Supremo Directors Von 1. März bis 3. Mai 1851 war Quiroz Supremo Director von El Salvador. Im Regierungskabinett von Rafael Campo Pomar 12. Februar 1856 bis 27. Februar 1857 war Quiroz Regierungsminister. Im Regierungskabinett von Gerardo Barrios war Quiroz von 1860 bis 1863 Innenminister. [1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Asociación para el Fomento de los Estudios Históricos en Centroamérica, Compadrazgos, negocios y política: las redes sociales de Gerardo Barrios (1860-1863)


Vorgänger Amt Nachfolger
Tomás Medina Menéndez
Francisco Dueñas Díaz
Supremo Director von El Salvador
3.–7. Februar 1848
1. März–3. Mai 1851
Doroteo Vasconcelos Vides
Francisco Dueñas Díaz