Julia Kasdorf

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Julia Kasdorf (* 6. Dezember 1962 in Lewistown, Pennsylvania) ist eine US-amerikanische Schriftstellerin.

Leben[Bearbeiten]

Julia Kasdorf stammt aus einer mennonitischen Familie. Sie studierte am Goshen College in Goshen, Indiana, und später an der New York University in New York City. Sie lehrt derzeit kreatives Schreiben an der Pennsylvania State University in Pennsylvania.

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Werke (Auswahl)[Bearbeiten]

  • Broken Land: Poems of Brooklyn, (2007) ISBN 0-814-74802-3
  • Fixing Tradition: Joseph W. Yoder, Amish American, Cascadia Publishing House (2003) ISBN 1-931-03806-6
  • The Body and the Book: Writing from a Mennonite Life, Johns Hopkins University Press (2001) ISBN 0-801-86662-6
  • Eve's Striptease (Pitt Poetry), University of Pittsburgh Press (1998) ISBN 0-822-95668-3
  • Sleeping Preacher (Pitt Poetry), University of Pittsburgh Press (1992) ISBN 0-822-95480-X

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]