Junge Frau mit Wasserkanne am Fenster

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jan Vermeer van Delft 019.jpg
Junge Frau mit Wasserkanne am Fenster
Jan Vermeer, 1664-1665
Öl auf Leinwand, 45,7 cm × 40,6 cm
Metropolitan Museum of Art

Junge Frau mit Wasserkanne am Fenster ist ein von Jan Vermeer im Jahre 1664-1665 gemaltes Ölgemälde. Das 45,7 Zentimeter hohe und 40,6 Zentimeter breite Bild zeigt eine junge Dame mit einer Wasserkanne in der Hand vor einem Fenster. Heute hängt das Gemälde in der Sammlung der Metropolitan Museum of Art in New York.

Bildbeschreibung[Bearbeiten]

Im Zentrum des Bildes befindet sich eine junge Frau. Mit der rechten Hand öffnet sie ein Fenster, während sie mit der linken Hand nach einer Wasserkanne greift. Diese Kanne wiederum steht in einem größeren Teller. Beide Gegenstände befinden sich, mit weiteren Gegenständen, auf einem Tisch. Dieser ist mit einer rotgeblümten Decke geschmückt. Hinter dem Tisch steht ein Stuhl auf dem ein blauer Stoff liegt. Dem Blick der Dame zu folgen, sieht diese gerade aus dem Fenster. Die Kleidung der jungen Frau besteht aus einem dunkelblauen Rock, darüber trägt sie ein schwarz-gelbes Oberteil. Als Kopfbedeckung dient ihr ein weißes Tuch.

Im Hintergrund des Bildes hängt eine Landkarte an der Wand.

Literatur[Bearbeiten]

  • Norbert Schneider: Vermeer sämtliche Gemälde. Taschen, Köln 2004, ISBN 3-8228-6377-7
  • DuMont: Vermeer. DuMont Literatur- und Kunstverlag, Köln 2003.