Juvénal des Ursins

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bei der Familie Juvénal des Ursins handelt es sich um die Nachkommen des Jean Jouvenel († 1431) und der Michèle de Vitry, deren Sohn Jean (1388–1473) seinen Familiennamen latinisierte und ihn mit der Behauptung, mit der römischen Familie der Orsini verwandt zu sein, zu Juvénal des Ursins ergänzte.

Zu den unmittelbaren Nachkommen Jean Jouvenels gehören zwei Erzbischöfe von Reims und ein Kanzler von Frankreich: