KKS Czarni Sosnowiec

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
KKS Czarni Sosnowiec
Voller Name Kolejowy Klub Sportowy Czarni Sosnowiec
Gegründet 1924
Stadion Czarni-Stadion
Plätze n.b.
Präsident Marek Powallo
Liga 1. Liga
2008/09 2. Platz

Der KKS Czarni Sosnowiec (Kolejowy Klub Sportowy Czarni Sosnowiec) ist ein polnischer Fußballverein aus der Stadt Sosnowiec. Dessen Frauenabteilung ist mit 12 Titeln der Rekordmeister. Aufgrund finanzieller Probleme ging es mit dem Verein bergab und musste am Ende der Saison 2007/08 aus der Extraliga absteigen. Dort schafften sie 2008/09 die Play-offs, scheiterten dann aber deutlich. Auch den Pokal konnten sie bisher 11 mal gewinnen, zuletzt 2001/02.

Erfolge[Bearbeiten]

Kader 2014/15[Bearbeiten]

  • Trainerin: Agnieszka Drozdowska
  • Co-Trainer: Maciej Rutkowski (Trainer 2.Mannschaft)

Weblinks[Bearbeiten]