Karlovice

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Karlovice (Begriffsklärung) aufgeführt.
Karlovice
Wappen von Karlovice
Karlovice (Tschechien)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Staat: Tschechien
Region: Liberecký kraj
Bezirk: Semily
Fläche: 1020,3058[1] ha
Geographische Lage: 50° 34′ N, 15° 13′ O50.56222222222215.213888888889284Koordinaten: 50° 33′ 44″ N, 15° 12′ 50″ O
Höhe: 284 m n.m.
Einwohner: 738 (1. Jan. 2014) [2]
Postleitzahl: 511 01
Kfz-Kennzeichen: L
Struktur
Status: Gemeinde
Ortsteile: 5
Verwaltung
Bürgermeister: Vlasta Špačková (Stand: 2007)
Adresse: Karlovice 12
511 01 Turnov
Gemeindenummer: 577219
Website: www.karlovice-sedmihorky.cz

Karlovice (deutsch: Karlowitz) ist eine Gemeinde im Okres Semily, Liberecký kraj in Tschechien.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Ort wurde 1543 erstmals urkundlich erwähnt.

Gemeindegliederung[Bearbeiten]

Die Gemeinde Karlovice besteht aus den Ortsteilen Karlovice (Karlowitz), Radvánovice (Radwanowitz), Roudný (Raudnei), Sedmihorky (Wartenberg) und Svatoňovice (Swatonowitz)[3].

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Karlovice – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.uir.cz/obec/577219/Karlovice
  2. Český statistický úřad – Die Einwohnerzahlen der tschechischen Gemeinden vom 1. Januar 2014 (PDF; 504 KiB)
  3. http://www.uir.cz/casti-obce-obec/577219/Obec-Karlovice