Katrin Molkentin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Katrin Molkentin (* 15. Januar 1978 in Kyritz) ist eine Politikerin (SPD) aus Brandenburg.

Karriere[Bearbeiten]

Mitglied der SPD wurde Katrin Molkentin bereits im November 1996, noch bevor sie ihr Abitur am Friedrich-Ludwig-Jahn-Gymnasium in Kyritz 1997 absolvierte. Es schloss sich ein Studium der Verwaltungswissenschaft an der Universität Potsdam an. Mittlerweile arbeitet sie beim Parteivorstand der SPD im Willy-Brandt-Haus in Berlin.

Ämter[Bearbeiten]

  • Juso-Landesvorstandsmitglied Brandenburg (seit Januar 1998)
  • Stellvertretende SPD-Landesvorsitzende Brandenburg (seit Juni 2000)
  • Juso-Landesvorsitzende Brandenburg von März 2000 bis Mai 2001
  • Stellvertretende Juso-Bundesvorsitzende von Juni 2001 bis Mai 2003
  • Stellvertretende AsF-Landesvorsitzende von Januar 2000 bis März 2002

Veröffentlichungen[Bearbeiten]

  • Benjamin Mikfeld & Katrin Molkentin: Das Dilemma der linken Volkspartei (erschienen im Zeit-Archiv)