Khomasdal-Stadion

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Khomasdal Stadium

BW

Daten
Ort Windhoek, Namibia
Koordinaten 22° 32′ 28″ S, 17° 3′ 35″ O-22.54111111111117.059722222222Koordinaten: 22° 32′ 28″ S, 17° 3′ 35″ O
Eigentümer städtisch (Windhoek)
Oberfläche Rasen
Kapazität 2.000
Verein(e)

Orlando Pirates
United Africa Tigers
African Stars
Civics
Black Africa

Veranstaltungen

Namibia Premier League
NFA-Cup

Das Khomasdal-Stadion ist ein Fußballstadion im Windhoeker Stadtteil Katutura.[1]

Das Khomasdal-Stadion besitzt vier Tribünen auf der Westseite und fasst laut Bauplanung rund 2000 Zuschauer, es wird von Windhoeker Vereinen der Premierliga genutzt. Es war ursprünglich für den Schulsport und kirchliche Veranstaltungen ausgelegt und muss mittlerweile regelmäßig bei Spielen der Premierliga mehr als 5.000 Zuschauer fassen. Nach einem Zeitungsbericht Anfang 2009 ist das Stadion in einem kritischen Zustand: fehlende Sanitäranlagen, fehlende Sicherheitskonzepte und Evakuierungspläne, nur zwei Zu- und Ausgänge sind verfügbar. Eine Polizeistudie kritisiert zudem die hohe Kriminalitätsrate im Umfeld des Stadions.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.namibian.com.na/sport/local/full-story/archive/2009/february/article/khomasdal-stadium-a-ticking-time-bomb/
  2. Khomasdal Stadium a ticking time bom, The Namibian, 11. Februar 2009