Kimiko Hahn

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kimiko Hahn (* 1955 Mount Kisco, NY, USA) ist eine mehrfach ausgezeichnete Dichterin mit japanischen Vorfahren. Sie erhielt u.a. den American Book Award, einen Literaturpreis von der Association of Asian America Studies, den Lila Wallace-Reader's Digest Award sowie auch den Theodore Roethke Memorial Poetry-Preis.

Sie hat einen Bachelor Abschluss an der Universität in Iowa und einen Master of Arts Abschluss an der Columbia University.

Werke[Bearbeiten]

Bücher[Bearbeiten]

Online Gedichte[Bearbeiten]

Quelle[Bearbeiten]