Kings Park

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo der Botanic Gardens and Parks Authority

Der Kings Park ist der Stadtpark der westaustralischen Hauptstadt Perth. Der Park wurde 1872 gegründet und im Jahr 1890 auf seine momentane Größe erweitert.[1]

Mit seiner Größe von 400,6 Hektar[1] zählt er zu den größten Stadtparks weltweit und ist sogar größer als der 349,15 Hektar große Central Park in New York.

Kings Park und Botanischer Garten
Blumen im Kings Park

Seinen heutigen Namen Kings Park erhielt er 1901 zu Ehren von König Edward VII.[2]

Botanischer Garten[Bearbeiten]

1965 wurde im Kings Park der 17 Hektar große westaustralische Botanische Garten eröffnet.[1]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Kings Park – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c Kings Park and Botanic Garden Botanic Gardens and Parks Authority, Abgerufen am 26. Januar 2013.
  2. Kings Park, Queens Gardens: Perth hat königlich-grüne Seiten N24, Abgerufen am 26. Januar 2013.