Löffelkopf-Hammerhai

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Löffelkopf-Hammerhai
Systematik
Haie (Selachii)
Überordnung: Galeomorphii
Ordnung: Grundhaie (Carcharhiniformes)
Familie: Hammerhaie (Sphyrnidae)
Gattung: Sphyrna
Art: Löffelkopf-Hammerhai
Wissenschaftlicher Name
Sphyrna media
(Springer, 1940)

Der Löffelkopf-Hammerhai (Sphyrna media) gehört zur Familie der Hammerhaie (Sphyrnidae).

Das griechische Wort Sphyrna für Hammer beschreibt die Form des Kopfes, wobei sie hier eher einem Löffel als einem Hammer ähnelt.

Körperbau[Bearbeiten]

Die durchschnittliche Größe liegt zwischen 120 und 130 Zentimeter, es gibt aber auch größere Exemplare.

Verbreitung[Bearbeiten]

Verbreitungsgebiete des Löffelkopf-Hammerhais

Der Löffelkopf-Hammerhai findet sich in tropischen Gewässern des Atlantischen Ozeans und des Pazifischen Ozeans (zwischen den Breitengraden 31° N und 34° S) vorwiegend in Küstennähe der Festlandsockel.

Fortpflanzung[Bearbeiten]

Der Löffelkopf-Hammerhai ist lebendgebärend. Der Nachwuchs wächst im Uterus des Muttertieres heran und ernährt sich bis zur Geburt über eine Dottersack-Plazenta. Die Jungtiere werden mit einer Größe von 30 bis 35 Zentimeter geboren. Die Männchen der Löffelkopf-Hammerhaie erreichen die Geschlechtsreife bei einer Größe von etwa 90 Zentimeter, die Weibchen bei einer Größe von 100 bis 130 Zentimeter.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Löffelkopf-Hammerhai (Sphyrna media) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien