L.A. International Airport

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Dieser Artikel behandelt den Countrysong. Zum Los Angeles International Airport, siehe Flughafen Los Angeles.
L.A. International Airport
David Frizzell
Veröffentlichung 1970
Länge 2:57
Genre(s) Country-Musik
Autor(en) Leanne Scott
Label Capitol Records
Coverversionen
1971 Susan Raye
2003 Shirley Myers

L.A. International Airport ist ein Country-Song, der heute vor allem in der Version der amerikanischen Sängerin Susan Raye von 1971 bekannt ist. Erstmals wurde er ein Jahr zuvor von David Frizzell herausgebracht.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Countrysänger David Frizzell nahm das Lied erstmals im Jahr 1970 - elf Jahre vor seinem ersten Album - auf und veröffentlichte es als Single. „L.A. International Airport" war seine erste Veröffentlichung überhaupt und konnte Platz 67 der Genrecharts erreichen. Ein Jahr später coverte Susan Raye, die ebenfalls noch am Anfang ihrer Karriere stand, den Song für ihr Album Willy Jones und machte ihn zum Hit. Er erreichte Platz 9 der Country-Charts und war zugleich der einzige Song, den Raye in ihrer langen Karriere in den Billboard Hot 100 platzieren konnte, des Weiteren schaffte er es auf Platz 1 in Neuseeland.

In ihrer Version wurde das Lied über den Flughafen Los Angeles zu einem der größten Crossover-Hits der 70er-Jahre und machte die junge Sängerin berühmt. Die große Popularität des Stücks nutzte sie noch über 20 Jahre später zur Vermarktung eines ihrer Best of-Alben, dem sie den Titel ihres bekanntesten Songs gab. Im Jahr 2003 führte sie es nach siebzehn Jahren Bühnenpause zum 75. Geburtstag des Flughafens noch einmal auf, zudem wurde es zum offiziellen Song des Flughafens Los Angeles erklärt. Im selben Jahr nahm zudem Shirley Myers, eine Sängerin aus Nashville, den Song neu auf.

Weblinks[Bearbeiten]