LALR-Parser

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Im Compilerbau ist der LALR-Parser (Lookahead-LR-Parser) ein modifizierter LR(1)-Parser. Dabei werden die so genannten LR(1)-Mengen, die unter der Relation \approx_0 identisch sind, zu einer Menge zusammengefasst.

Die Relation \approx_0 ist wie folgt definiert:

a\approx_0 b \Leftrightarrow die LR(0)-Anteile von a und b stimmen überein.

In einfachen Worten bedeutet das, dass im zuvor berechneten LR(1)-Automaten Zustände zusammengeführt werden, deren Kern identisch ist. Der Kern zweier Zustände ist identisch, falls die Items der beiden Zustände bis auf die Follow-Mengen (Lookaheads) identisch sind.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

  • JS/CC – Interaktive Online-Implementation eines LALR(1)-Parser-Generators zur Veranschaulichung (englisch)
  • Lernprogramm zur Behandlung von Algorithmen, die bei der Generierung von LR- und LALR-Parsern verwendet werden.