LWC-Papier

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als LWC-Papier (Light Weight Coated-Papier) bezeichnet man holzhaltiges (h'h'), beidseitig gestrichenes Rollenoffsetpapier und Tiefdruckpapier im Gewichtsbereich von 39 bis 80 g/m² (Strichgewicht max. 5–12 g/m² pro Seite). Es wird hauptsächlich für Zeitschriften, Versandhauskataloge, Infopost und Ähnliches verwendet.

Bei Papieren dieser Art mit noch geringerem Gewicht spricht man von ULWC-Papieren (Ultra Light Weight Coated-Papier; Strichgewicht < 7 g/m²).