Lenny Permana

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lenny Permana (* 1. August 1975 in Magelang) ist eine australische Badmintonspielerin indonesischer Herkunft.

Karriere[Bearbeiten]

Lenny Permana nahm 2004 an Olympia teil. Sie startete dabei im Dameneinzel und unterlag in der ersten Runde. 2001 und 2002 hatte sie, noch für Indonesien startend, die Australian Open gewonnen. Ein Jahr später siegte sie dort für Australien und gewann auch die Fiji International.

Sportliche Erfolge[Bearbeiten]

Saison Veranstaltung Disziplin Platz Name
2001 Australian Open Dameneinzel 1 Lenny Permana
2001 Auckland International Dameneinzel 1 Lenny Permana
2002 Australian Open Dameneinzel 1 Lenny Permana
2003 Fiji International Damendoppel 1 Lenny Permana / Kellie Lucas
2003 Fiji International Dameneinzel 1 Lenny Permana
2003 Australian Open Dameneinzel 2 Lenny Permana
2004 Olympia Dameneinzel 17 Lenny Permana
2004 Ballarat International Dameneinzel 1 Lenny Permana

Referenzen[Bearbeiten]

  • Lenny Permana in der Datenbank von Sports-Reference.com (englisch)