Lester Bird

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.

Lester Bryant Bird (* 21. Februar 1938) ist ein antiguanischer Politiker. Von 1994 bis 2004 war er Premierminister des Landes. Vor seiner politischen Laufbahn war Bird ein ausgezeichneter Leichtathlet.

Bird war von 1971 bis 1993 Vorsitzender der Antigua Labour Party. Nach dem Rücktritt seines Vaters Vere Cornwall Bird übernahm er am 9. März 1994 von ihm das Amt des Premierministers.

Bei den Parlamentswahlen 1994 und 1999 wurde er in seinem Amt bestätigt. Bei den Wahlen im März 2004 verlor seine Partei acht Sitze und die United Progressive Party wurde stärkste Fraktion. Am 24. März 2004 wurde Baldwin Spencer zu Birds Nachfolger gewählt.