Liljendal

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen der ehemaligen Gemeinde Liljendal

Liljendal [ˈliljɛndɑːl] war bis 2009 eine selbständige Gemeinde in der südfinnischen Landschaft Ostuusimaa. Zum Jahresbeginn 2010 wurde Liljendal in die Stadt Loviisa eingemeindet.

Verwaltungszentrum der Gemeinde Liljendal war der Ort Sävträsk, 19 Kilometer nordöstlich der Kernstadt von Loviisa gelegen. Daneben zählten zu ihr die Ortschaften Andersby, Drombom, Embom, Eskilom, Garpom, Hommansby, Hopom, Mickelspiltom und Weckum. Insgesamt hatte Liljendal eine Fläche von 119,6 Quadratkilometern.[1] Die Einwohnerzahl betrug zuletzt 1.472.[2] Davon waren 74,9 % Finnlandschweden. Damit war die Gemeinde offiziell zweisprachig mit Schwedisch als Mehrheits- und Finnisch als Minderheitssprache.

Die Kirche von Liljendal

Anders als die meisten zweisprachigen Orte in Finnland hat Liljendal keinen finnischsprachigen Namen. Ihren Namen erhielt die Gemeinde nach dem Gutshof Liljendal in Sävträsk, dessen berühmtester Bewohner der Freiherr und Offizier Carl Gustaf Armfeldt (1666–1736) war. Ursprünglich gehörte Liljendal zum Kirchspiel Pernå. Wahrscheinlich im Jahr 1734 erhielt Liljendal ein eigenes Bethaus, ab 1791 war es eine Kapellengemeinde Pernås. 1914 wurde Liljendal endgültig als eigenständige Gemeinde aus Pernå gelöst. Zum Jahresbeginn 2010 wurde Liljendal zusammen mit Pernå und Ruotsinpyhtää in die Stadt Loviisa eingemeindet.

Die Kirche von Liljendal befindet sich im Dorf Sävträsk. Sie wurde 1886 nach Plänen von Theodor Decker erbaut.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Liljendal – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Stand: 1. Jan. 2009, Quelle: Maanmittauslaitos (Version vom 25. Februar 2009 im Internet Archive) (finnisches Vermessungsamt): Suomen pinta-ala kunnittain 1. Januar 2009.
  2. Stand: 31. Dez. 2009, Quelle: Väestörekisterikeskus (Version vom 2. Dezember 2010 im Internet Archive) (finnisches Melderegister): Läänien, maistraattien, kihlakuntien ja kuntien asukaslukutiedot kuukausittain.

60.56666666666726.05Koordinaten: 60° 34′ N, 26° 3′ O