Longgang

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Longgang (Begriffsklärung) aufgeführt.

Longgang (龙港区) ist ein Stadtbezirk der bezirksfreien Stadt Huludao und bildet das Zentrum dieser Stadt. Longang hat eine Fläche von 138 km², etwa 150.000 Einwohner (Stand 2001) und liegt im Südwesten der nordostchinesischen Provinz Liaoning.

Der Stadtbezirk liegt auf einer Landzunge an der Bohai-See westlich der Stadt Jinzhou. Etwa ein Drittel seiner Fläche besteht aus Wald und Grünflächen, was ihm einen Ruf als Gartenstadt einbrachte.

An Industrie bestehen Chemiewerke, Werften und ein wichtiger Hafen. Es gibt eine Erdöl-Pipeline nach Panjin.

Geschichte[Bearbeiten]

Am Ort dieses Stadtbezirks soll bereits Kaiser Qin Shi Huang Di aus der Qin-Dynastie einen Palast errichtet haben.

40.708333333333121Koordinaten: 40° 42′ N, 121° 0′ O