Longgang (Shenzhen)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Longgang - 龙岗区
Lage von Longgang in Shenzhen
Lage von Longgang (orangebraun im Norden)
Basisdaten
Einwohnerzahlen (2010)
Volkszählung: 1.831.225
Fläche: 382 km²
Telefonvorwahl: 0755
PLZ: 518116

Longgang (chinesisch 龙岗区Pinyin Lónggǎng qū) ist nach Bao'an der zweitgrößte der zehn Stadtbezirke der chinesischen Stadt Shenzhen. Der Bezirk liegt im Nordosten der Stadt neben den Bezirken Bao'an, Luohu und Yantian.

Da generell sehr viele Wanderarbeiter in dem Bezirk und auch den anderen Teilen von Shenzhen leben, konnten bis zur Volkszählung 2010, die diese mit erfasste, nur sehr ungenaue Angaben über die Einwohnerzahl gemacht werden. Es gab eine offizielle Zahl von 2003, dass 250.000 Personen den Hauptwohnsitz in Longgang hatten.[1]

Im Stadtbezirk Longgang befindet sich auch die weltweit größten Fälscherwerkstatt für Ölgemälde, das Künstlerdorf Dafen.

Administrative Gliederung[Bearbeiten]

Auf Gemeindeebene setzt sich Longgang aus neun Straßenvierteln zusammen. Diese sind:

  • Straßenviertel Bantian (坂田街道);
  • Straßenviertel Buji (布吉街道);
  • Straßenviertel Henggang (横岗街道);
  • Straßenviertel Kengzi (坑梓街道);
  • Straßenviertel Longcheng (龙城街道);
  • Straßenviertel Longgang (龙岗街道);
  • Straßenviertel Nanwan (南湾街道).
  • Straßenviertel Pinghu (平湖街道);
  • Straßenviertel Pingdi (坪地街道).

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Longgang – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Quellen[Bearbeiten]

  1. 深圳市—广东省—中国—行政区划网站. PRC Administrative Division brochure (2005), abgerufen am 17. Juni 2007.

22.72114.24833Koordinaten: 22° 43′ N, 114° 15′ O