Majken Vange

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Majken Vange (* 29. September 1975) ist eine ehemalige dänische Badmintonspielerin.

Karriere[Bearbeiten]

Majken Vange startete 2000 bei Olympia. Sie wurde dabei 17. im Doppel mit Ann Jørgensen. 1998 gewann sie Silber bei der Europameisterschaft, ein Jahr später Bronze bei der Weltmeisterschaft.

Sportliche Erfolge[Bearbeiten]

Saison Veranstaltung Disziplin Platz Name
1989/1990 Dänemark: Einzelmeisterschaften der Junioren U15 Dameneinzel 1 Majken Vange, Højbjerg
1991/1992 Dänemark: Einzelmeisterschaften der Junioren U17 Damendoppel 1 Majken Vange, Højbjerg / Gitte Jansson Ledøje
1991/1992 Dänemark: Einzelmeisterschaften der Junioren U17 Mixed 1 Steen T. Poulsen, Horsens / Majken Vange, Højbjerg
1993/1994 Dänemark: Einzelmeisterschaften der Junioren U19 Damendoppel 1 Majken Vange, Højbjerg / Gitte Jansson, Ledøje-Smørum
1993/1994 Dänemark: Einzelmeisterschaften der Junioren U19 Dameneinzel 1 Majken Vange, Højbjerg
1994 Nordische Juniorenmeisterschaften Damendoppel 1 Maiken Vange / Gitte Jansson
1995 Portugal International Damendoppel 1 Majken Vange / Mette Hansen
1995 Irish Open Damendoppel 1 Majken Vange / Pernille Harder
1996 Irish Open Mixed 1 Jesper Larsen / Maiken Vange
1996 French Open Mixed 1 Jesper Larsen / Majken Vange
1996 Austrian International Damendoppel 1 Majken Vange / Pernille Harder
1997 Denmark Open Damendoppel 1 Ann Jørgensen / Majken Vange
1998 Hongkong Open Damendoppel 3 Ann Jørgensen / Majken Vange
1998 Swiss Open Damendoppel 3 Ann Jørgensen / Majke Vange
1998 Europameisterschaft Damendoppel 2 Maiken Vange / Ann Jørgensen
1999 Weltmeisterschaft Damendoppel 3 Ann Jørgensen / Majken Vange
1999 Taiwan Open Damendoppel 3 Ann Jørgensen / Majken Vange
1999 Swiss Open Damendoppel 2 Ann Jørgensen / Majken Vange
1999 Indonesian Open Damendoppel 5 Ann Jørgensen / Majken Vange
2000 Scottish Open Damendoppel 1 Pernille Harder / Majken Vange
2001 Indonesian Open Damendoppel 5 Majken Vange / Pernille Harder
2001 US Open Mixed 1 Mathias Boe / Majken Vange
2002 Volant d'Or de Toulouse Mixed 1 Jonas Jensen / Majken Vange
2003 Dutch International Mixed 2 Jonas Glyager Jensen / Majken Vange
2003 Dutch International Damendoppel 1 Majken Vange / Helle Nielsen

Referenzen[Bearbeiten]