Manny Montes

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Manny Montes alias El Jibaro (eigentlich Emmanuel Rodríguez; * 16. Dezember 1981 in Aguadilla, Puerto Rico) ist ein puerto-ricanischer Reggaeton- und Rap-Musiker.

Leben[Bearbeiten]

Manny Montes wuchs in Tamarindo auf, einem von Drogen- und Gewaltkriminalität geprägtem Viertel seiner Heimatstadt Aguadilla. Im Alter von 16 Jahren bekannte er sich zu Jesus Christus und begann christlich geprägten Reggaeton zu machen, was in dem sonst eher weltlich orientierten Genre ungewöhnlich war. Da auch umgekehrt die Kirche der Reggaeton-Kultur nicht positiv gegenüberstand, stieß Manny Montes auch von dieser Seite auf Widerstände.

Im Jahr 2002 veröffentlichte er seine erste Soloaufnahme Realidades. Mit Hits wie La Vida que Nace de Muerte wurde er bekannt und die Musikindustrie wurde auf ihn aufmerksam. 2004 plante, präsentierte und veröffentlichte er das Album United Kingdom. Darin präsentierte er junge Talente die ebenfalls christlich geprägten Reggaeton machten. Im Jahre 2005 erschien sein zweites Studioalbum En Vivo, das als Bonus unveröffentlichte "Live Tracks" enthielt (En Vivo = dt. Lebendig, Live). 2006 entstand wieder ein Presents Album unter dem Titel Los Inmortales. Ein Jahr später entstand der erste Sampler seines Plattenlabels A Fueguember Records das inzwischen auf A Fueguember Music umbenannt wurde. Im Jahr 2008 erschien seit drittes Solo Album Nuevo Comienzo und 2010 kam dann El Escenario auf den Markt.

A Fueguember Music[Bearbeiten]

Montes stellt in seiner Musik seinen christlichen Glauben in den Mittelpunkt. Im Jahr 2004 gründete er das Musik-Label A Fueguember Music das sich mit People Music beschäftigt. A Fueguember Music war das erste Christian Label das sich auf Reggaeton spezialisierte.

Mitglieder:

  • Manny Montes (Gründer, Rapper)
  • Santito (Pastor, Mentor, Rapper)
  • Vito (Rapper)
  • Angel Gabriel (Rapper)
  • Yaviel Y Cobra (Duo)
  • Memo & El Ungido (Duo)
  • Harlod "El Guerrero" (Rapper)
  • Jaydan (Rapper)
  • Frunt (Rapper)
  • Erick Daulet (Rapper, Art Designz)

Verwandte des Labels:

  • Redimi2 (Fenomeno Musics, People Music)
  • Bengie (Bengiestudio, People Music)
  • Tercer Cielo (Interscope Records)
  • Funky (Funkytownmusic, Universal Music)
  • Alex Zurdo (De Alá Zeda Records, People Music)
  • Dr. P (La Profesia Music, People Music)

Discografie

  • Manny Montes Presenta: United Kingdom (2004; von Manny Montes)
  • Agradecido (2005; von Vito)
  • En Vivo (2005; von Manny Montes)
  • Santito Presenta: Los Embajadores Del Rey (2006; von Santito)
  • Manny Montes Presenta: Los Inmortales (2006; von Manny Montes)
  • Cambiando Mi Lamento (2007; von Memo Y El Ungido)
  • A Fueguember Live! (2007; Labelsampler)
  • Orta Garcia Presenta: Faith Family (2008; von Orta Garcia)
  • Nuevo Comienzo (2008; von Manny Montes)
  • Calor, Amor Y Más (2008; von Erick Daulet)
  • Verdadero (2009; von Orta Garcia)
  • Somo Aqui Por El (2009; von Yaviel Y Cobra)
  • Desde El Silencio De Mi Corazón (2010; von Memo Y El Ungido)
  • El Escenario (2010; von Manny Montes)
  • Victorioso (2010; von Vito)
  • Sangre Real (2010; von Santito)
  • Mi Barrio (2011; von King Hamburg)

Diskografie[Bearbeiten]

Studioalben[Bearbeiten]

  • Realidades (2002)
  • En Vivo (2005)
  • Nuevo Comienzo (2008)
  • El Escenario (2010)
  • Corazón Abierto (2012)

Presents-Alben[Bearbeiten]

  • Manny Montes Presenta: United Kingdom (2004)
  • Manny Montes Presenta: Los inmortales (2006)
  • Manny Montes Presenta: Bienvendios (2009)
  • Manny Montes Presents: Musica de barrio (2010)

Sampler[Bearbeiten]

  • A Fueguember Live (2007)

Singles[Bearbeiten]

  • Realidades (Realidades)
  • La vida que nace de la muerte (Realidades)
  • Manos arriba (Realidades)
  • United Kingdom (Manny Montes Presenta: United Kingdom)
  • Vida dura (Manny Montes Presenta: United Kingdom)
  • Suena el jibaro (En vivo)
  • Demasiado (featuring Vito; En vivo)
  • El inmortal (Manny Montes presenta: Los inmortales)
  • Es muy tarde ya (featuring Memo & El Ungido; Nuevo comienzo)
  • Cielo (featuring Tercer Cielo; Nuevo comienzo)
  • Entre dos mundos (featuring Alex Zurdo & Redimi2; El escenario)
  • Piensa (El escenario)
  • Suena (featuring Bethliza; El escenario)

Mitwirkungen[Bearbeiten]

  • Holy Crew (MC Charles & PBC presenta: Holy Crew)
  • Right Trough (Chosem Few 2: El ducomental)
  • El equipo campeon (Redimi2 Presenta: Los extraterestes)
  • Aguanta presion (Triple Seven presenta: Contra viento y manera)

Filmografie[Bearbeiten]

Spielfilme[Bearbeiten]

  • La Vida Que Nace De La Muerte (2005)
  • Talento De Barrio (2008)
  • Vida (2010)

Fernsehsendungen[Bearbeiten]

  • Desde Prision (2006-2008)
  • El Tambarindo (2008)
  • Oyé Montes (2010)

Sonstiges[Bearbeiten]

  • United Kingdom: El Concierto En DVD (2004)
  • Explosion Juvenil: Manny Montes, Bengie & Memo Y El Ungido En DVD (2007)
  • Destrás De La Musica (2010)

Weblinks[Bearbeiten]