Manuel Calvente

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Manuel Calvente (2008)

Manuel Calvente Gorbas (* 14. August 1976 in Granada) ist ein ehemaliger spanischer Radrennfahrer.

Manuel Calvente begann seine Profikarriere 2002. Der größte Erfolg seiner Laufbahn war der Sieg bei der Vuelta a La Rioja 2008. Einmal, 2006, bestritt er die Tour de France, einmal den Giro d’Italia (2002) und viermal die Vuelta a España (2003, 2004, 2005 und 2006).

Am Ende der Saison 2010 beendete Calvente seine Karriere als Berufsradfahrer.

Erfolge[Bearbeiten]

2000
  • Vuelta Castilla y Leon und zwei Etappen (U23)
2008

Teams[Bearbeiten]

  • 2002 Team CSC-Tiscali
  • 2003–2005 Team CSC
  • 2006–2007 Agritubel
  • 2008 Contentpolis-Murcia
  • 2009–2010 Andalucia-Cajasur

Weblinks[Bearbeiten]