Markstein-Zahl

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Markstein-Zahl ist das Verhältnis der Markstein-Länge zur Flammendicke. Die Markstein-Länge ist eine von G. H. Markstein eingeführte Kennzahl, die den Einfluss der Flammenkrümmung auf die Brenngeschwindigkeit berücksichtigt.

Literatur[Bearbeiten]

  • S. G. Davisa, J. Quinarda, G. Searby: Determination of Markstein numbers in counterflow premixed flames, in: Combustion and Flame, 130(1–2), 112–122, DOI:10.1016/S0010-2180(02)00369-3
  • Gabriel D. Roy: Combustion processes in propulsion: control, noise, and pulse detonation. Butterworth-Heinemann, 2006, ISBN 978-0-12-369394-5

Weblinks[Bearbeiten]