Martin Ferguson

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Martin Ferguson

Martin Ferguson (* 12. Dezember 1953) ist ein australischer Politiker.

Leben[Bearbeiten]

Sein Vater war der australische Politiker Jack Ferguson. Ferguson studierte nach seiner Schulzeit an der Universität Sydney. Seit 1996 ist Ferguson Abgeordneter im Australischen Parlament. Er ist Mitglied der Australian Labor Party. Seit Dezember 2007 ist Ferguson Minister für Ressourcen und Energie und Minister für Tourismus in Australien im Kabinett von Kevin Rudd und Julia Gillard.

Weblinks[Bearbeiten]