Melina

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der weibliche Vorname Melina stammt ursprünglich von Carmela und gilt in Italien als Kosename. Auch in Griechenland findet man den Vornamen Melina. Melina bedeutet übersetzt „die [Honig]süße“ oder „die von der Insel Milos stammende“ oder „[Honig]wein“.

Namensträger[Bearbeiten]

Vorname[Bearbeiten]

Familienname[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Wiktionary: Melina – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen