Michael Rzehaczek

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Michael Rzehaczek (* 17. Januar 1967) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler.

Der Mittelfeldspieler absolvierte für den VfL Bochum von 1987 bis 1993 insgesamt 139 Bundesliga-Spiele, in denen "Ratschi", wie er auch genannt wurde, insgesamt 16 Tore erzielte.

Viele Knieverletzungen beendeten die Karriere des hochveranlagten Mittelfeldspielers jedoch vorzeitig.

Weblinks[Bearbeiten]