Microcharmidae

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Microcharmidae
Systematik
Überstamm: Häutungstiere (Ecdysozoa)
Stamm: Gliederfüßer (Arthropoda)
Unterstamm: Kieferklauenträger (Chelicerata)
Klasse: Spinnentiere (Arachnida)
Ordnung: Skorpione (Scorpionides)
Familie: Microcharmidae
Wissenschaftlicher Name
Microcharmidae
Lourenço, 1996

Die Microcharmidae sind eine kleine Familie der Skorpione (Scorpiones) mit nur sechs Arten in zwei Gattungen. Diese mit sieben bis 16 Millimeter Körperlänge sehr kleinen Skorpione wurden früher in die Buthidae eingeordnet.

Verbreitung und Lebensraum[Bearbeiten]

Die Arten der Microcharmidae kommen Afrika vor, speziell in der Demokratischen Republik Kongo sowie auf Madagaskar.

Systematik[Bearbeiten]

Folgende Arten werden als Microcharmidae zusammengefasst:

Weblinks[Bearbeiten]