Mike Helton

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mike Helton (links) bei einem Treffen mit Admiral Thomas Collins

Michael „Mike“ Helton (* in Bristol, Virginia) ist der dritte und amtierende Präsident der NASCAR, der höchsten und populärsten Motorsportliga der USA. Er übernahm das Amt von Bill France junior im November 2000. Bereits im Februar 1999 wurde er zum Chief Operating Officer der NASCAR ernannt. Zuvor war Helton unter anderem Manager des Talladega Superspeedway.