Mobile Country Code

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Mobile Country Code ist eine von der ITU im Standard E.212 festgelegte Länderkennung, die zusammen mit dem Mobile Network Code zur Identifizierung eines Mobilfunknetzes verwendet wird.

Anhand der ersten Ziffer des MCC kann eine grobe geografische Zuordnung vorgenommen werden:

  • 2 – Europa
  • 3 – Nordamerika und Karibik
  • 4 – Asien, Indien, naher Osten
  • 5 – Australien und Ozeanien
  • 6 – Afrika
  • 7 – Südamerika
  • 9 – Welt

Eine Sonderstellung nimmt der MCC 901 ein, er bezeichnet kein Land, sondern wird für Dienste benutzt, die weltweit empfang- bzw. nutzbar sind. Er wird von der ITU als shared Mobile Country Code bezeichnet.[1]

MCC und MNC sind beispielsweise ein Teil der IMSI, der PLMN-Kennung und der LAI.

Länderkennungen[Bearbeiten]

2 – Europa[Bearbeiten]

Kennung Land
202 Griechenland
204 Niederlande
206 Belgien
208 Frankreich
208 Monaco
212 Kosovo
213 Andorra
214 Spanien
216 Ungarn
218 Bosnien und Herzegowina
219 Kroatien
220 Serbien
222 Italien
225 Vatikanstadt
226 Rumänien
228 Schweiz
230 Tschechien
231 Slowakei
232 Österreich
234 Vereinigtes Königreich
235 Vereinigtes Königreich
238 Dänemark
240 Schweden
242 Norwegen
244 Finnland
246 Litauen
247 Lettland
248 Estland
250 Russland
255 Ukraine
257 Weißrussland
259 Moldawien
260 Polen
262 Deutschland
266 Gibraltar
268 Portugal
270 Luxemburg
272 Irland
274 Island
276 Albanien
278 Malta
280 Zypern
282 Georgien
283 Armenien
284 Bulgarien
286 Türkei
288 Färöer
290 Grönland
292 San Marino
293 Slowenien
294 Mazedonien
295 Liechtenstein
297 Montenegro

3 – Nordamerika / Karibik[Bearbeiten]

Länder des NANP

Kennung Land
302 Kanada
308 Saint-Pierre und Miquelon
310 USA
311 USA
312 USA
313 USA
314 USA
315 USA
316 USA
330 Puerto Rico
332 Amerikanische Jungferninseln
334 Mexiko
338 Jamaika
340 Guadeloupe
340 Martinique
342 Barbados
344 Antigua und Barbuda
346 Kaimaninseln
348 Britische Jungferninseln
350 Bermuda
352 Grenada
354 Montserrat
356 St. Kitts und Nevis
358 St. Lucia
360 St. Vincent und die Grenadinen
362 Niederländische Antillen
363 Aruba
364 Bahamas
365 Anguilla
366 Dominica
368 Kuba
370 Dominikanische Republik
372 Haiti
374 Trinidad und Tobago
376 Turks- und Caicosinseln

4 – Asien[Bearbeiten]

Kennung Land
400 Aserbaidschan
401 Kasachstan
402 Bhutan
404 Indien
405 Indien
410 Pakistan
412 Afghanistan
413 Sri Lanka
414 Myanmar
415 Libanon
416 Jordanien
417 Syrien
418 Irak
419 Kuwait
420 Saudi-Arabien
421 Jemen
422 Oman
424 Vereinigte Arabische Emirate
425 Israel
426 Bahrein
427 Katar
428 Mongolei
429 Nepal
430 Vereinigte Arabische Emirate
431 Vereinigte Arabische Emirate
432 Iran
434 Usbekistan
436 Tadschikistan
437 Kirgisistan
438 Turkmenistan
440 Japan
441 Japan
450 Südkorea
452 Vietnam
454 Hong Kong
455 Macao
456 Kambodscha
457 Laos
460 China
461 China
466 Taiwan
467 Nordkorea
470 Bangladesch
472 Malediven

5 – Ozeanien[Bearbeiten]

Kennung Land
502 Malaysia
505 Australien
510 Indonesien
514 Osttimor
515 Philippinen
520 Thailand
525 Singapur
528 Brunei
530 Neuseeland
534 Nördliche Marianen
535 Guam
536 Nauru
537 Papua-Neuguinea
539 Tonga
540 Salomonen
541 Vanuatu
542 Fidschi
543 Wallis und Futuna
544 Amerikanisch-Samoa
545 Kiribati
546 Neukaledonien
547 Französisch-Polynesien
548 Cookinseln
549 Samoa
550 Föderierte Staaten von Mikronesien
551 Marshallinseln
552 Palau

6 – Afrika[Bearbeiten]

Kennung Land
602 Ägypten
603 Algerien
604 Marokko
605 Tunesien
606 Libyen
607 Gambia
608 Senegal
609 Mauretanien
610 Mali
611 Guinea
612 Elfenbeinküste
613 Burkina Faso
614 Niger
615 Togo
616 Benin
617 Mauritius
618 Liberia
619 Sierra Leone
620 Ghana
621 Nigeria
622 Tschad
623 Zentralafrikanische Republik
624 Kamerun
625 Kap Verde
626 São Tomé und Príncipe
627 Äquatorialguinea
628 Gabun
629 Republik Kongo
630 Demokratische Republik Kongo
631 Angola
632 Guinea-Bissau
633 Seychellen
634 Sudan
635 Ruanda
636 Äthiopien
637 Somalia
638 Dschibuti
639 Kenia
640 Tansania
641 Uganda
642 Burundi
643 Mosambik
645 Sambia
646 Madagaskar
647 Réunion
648 Simbabwe
649 Namibia
650 Malawi
651 Lesotho
652 Botswana
653 Swasiland
654 Komoren
655 Südafrika
657 Eritrea

7 – Mittel- und Südamerika[Bearbeiten]

Kennung Land
702 Belize
704 Guatemala
706 El Salvador
708 Honduras
710 Nicaragua
712 Costa Rica
714 Panama
716 Peru
722 Argentinien
724 Brasilien
730 Chile
732 Kolumbien
734 Venezuela
736 Bolivien
738 Guyana
740 Ecuador
742 Französisch-Guayana
744 Paraguay
746 Suriname
748 Uruguay

Übrige[Bearbeiten]

Kennung Land
001 Testnetze
901 Weltweit

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Status of reserved or assigned E.212 shared Mobile Country Codes (MCC) and associated Mobile Network Codes (MNC) (Englisch, PDF; 127 KB) 11. März 2011. Abgerufen am 3. August 2011.