Monte Nerone

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Monte Nerone
Blick vom Süden auf den Monte Nerone; am Gipfel die Sendeanlagen

Blick vom Süden auf den Monte Nerone; am Gipfel die Sendeanlagen

Höhe 1525 m s.l.m.
Lage Pesaro und Urbino, Marken, Italien
Gebirge Apennin
Koordinaten 43° 33′ 29″ N, 12° 31′ 5″ O43.55805555555612.5180555555561525Koordinaten: 43° 33′ 29″ N, 12° 31′ 5″ O
Monte Nerone (Italien)
Monte Nerone
Typ Plateauberg
Normalweg Bergstraßen

Der Monte Nerone ist ein Gipfel im Apennin von Umbrien-Marche, mit einer Gipfelhöhe von 1525 m s.l.m. Etwa 200 Höhenmeter unterhalb des Gipfels befinden sich zwei Schutzhütten und ein winziges Skigebiet. Am Gipfel befinden sich Sendemasten des RAI. Die RAI-Signale erreichen auch Empfänger in Istrien.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Monte Nerone – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien