Moosberg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel handelt vom niedersächsischen Moosberg; für den gleichnamigen hessischen Berg siehe Moosberg (Reinhardswald).
Moosberg

BWf1

Höhe 513 m ü. NN
Lage Niedersachsen, Deutschland
Gebirge Solling, Weserbergland
Koordinaten 51° 45′ 13″ N, 9° 33′ 9″ O51.7536111111119.5525513.0Koordinaten: 51° 45′ 13″ N, 9° 33′ 9″ O
Moosberg (Niedersachsen)
Moosberg

Der Moosberg ist ein 513,0 m hoher Berg im Solling, der sich im südwestlichen Niedersachsen (Deutschland) befindet.

Geographie[Bearbeiten]

Der bewaldete Gipfel

Der Berg liegt im "Hochsolling", dem zentralen und zugleich höchsten Teil des Sollings, der vom Naturpark Solling-Vogler umgeben ist. Darin befindet sich der stark bewaldete Berg etwas südlich der halben Luftlinie zwischen Boffzen und Dassel rund 1,5 km östlich von Neuhaus.

Aus topografischen Karten sind auf dem Moosberg zum Beispiel durch trigonometrische Punkte drei verschiedene Höhen über Normalnull ersichtlich: 513,0 m (Norden), 508,7 m (Mitte) und 508,6 m (Süden).

Am Westhang des Moosbergs steht der Aussichtsturm Hochsolling.

Sehenswertes[Bearbeiten]

Zu den Sehenswürdigkeiten am oder unweit des Moosbergs gehören: