Mount Heemskirk

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mount Heemskirk

BWf1

Höhe 742 m
Lage Tasmanien
Koordinaten 41° 52′ 0″ S, 145° 10′ 0″ O-41.866666666667145.16666666667742Koordinaten: 41° 52′ 0″ S, 145° 10′ 0″ O
Mount Heemskirk (Tasmanien)
Mount Heemskirk
Besonderheiten Zinnbergbau in den 1890er- und 1900er-Jahren

Der Mount Heemskirk ist ein Berg im Westen des australischen Bundesstaates Tasmanien. Er liegt nahe der Westküste und wurde von Abel Tasman am 24. November 1624 als erste Landmarke der Insel erkannt.[1]

Bergbau[Bearbeiten]

Am Berg und auf der umgebenden Hochfläche wurde in den 1890er-Jahren und zu Beginn des 20. Jahrhunderts Zinnbergbau betrieben.[2]

Weblinks und Quellen[Bearbeiten]

LISTmap (Mount Heemskirk). Department of Primary Industries and Water. Tasmanian Government

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Lloyd Robson: A History of Tasmania. Band 1. Oxford University Press. Melbourne 1983. ISBN 0195543645. s. 3
  2. L. Lawry Waterhouse: The South Heenskirk Tin Field. Geological Survey Bulletin. Geological Survey of Tasmania Nr. 21. Department of Mines. Tasmanian Government