MySQLDumper

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
MySQLDumper
Mysqldumper.png
Basisdaten
Entwickler Daniel Schlichtholz
Aktuelle Version 1.24.4
(24. Januar 2011)
Betriebssystem plattformunabhängig
Programmier­sprache PHP
Kategorie Datenbankmanagementsystem
Lizenz GPL 2 (Freie Software)
Deutschsprachig ja
MySQLDumper.de

MySQLDumper ist ein Sicherungsprogramm für MySQL-Datenbanken, geschrieben in PHP und Perl. Damit können Sicherungskopien erstellt und bei Bedarf auch wiederhergestellt werden. Besonders bei Web-Space ohne Shell-Zugang bietet sich MySQLDumper als sinnvolle Alternative an.

MySQLDumper ist unter der GNU General Public License lizenziert. MySQLDumper ist in 13 Sprachen verfügbar.

Funktionen[Bearbeiten]

Mit MySQLDumper können Datensätze per PHP-Skript ausgelesen werden. Normalerweise würde das PHP-Skript nach überschreiten von 30 Sekunden (Timeout-Error) abgebrochen. MySQLDumper umgeht das Problem, indem es eine bestimmte Anzahl von Datensätzen aus einer Tabelle ausliest, den Vorgang nach 30 Sekunden abbricht und die Stelle, bis wohin ausgelesen wurde, speichert. Anschließend ruft sich das Skript selbst auf und setzt den Vorgang an der zuletzt ausgelesenen Stelle fort. Beim Wiederherstellen der Daten wird das gleiche Prinzip genutzt.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Idee für dieses Projekt kam von Daniel Schlichtholz. Er eröffnete 2004 das Forum MySQLDumper, woraufhin Hobby-Programmierer neue Skripte schrieben und bestehende erweiterten.

Weblinks[Bearbeiten]