Naevius

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Naevius war im Römischen Reich der Nomen der plebejischen gens Naevia.

Zur Familie gehörten:

Die Porta Naevia war ein Tor in der Servianischen Mauer auf dem Aventin in Rom.

In der Biologie ist Naevius (Genus) ein Genus bei Spinnen. Eine Reihe verschiedener Spezies haben naevia als zweiten Teil ihres biologischen Namens.

Naevius ist der Name folgender weiterer Personen:

  • Johann Karl Naeve (latinisiert: Naevius, auch: Neefe; * um 1650, † 1714), deutscher Rechtswissenschaftler


Siehe auch:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.