Nanchan-Tempel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nanchan Temple 1.JPG

Der Nanchan-Tempel (chinesisch 南禅寺Pinyin Nánchán sì, englisch Nanchan Temple) ist ein buddhistischer Tempel im Dorf Lijiazhuang des Kreises Wutai in der chinesischen Provinz Shanxi. Seine Haupthalle aus dem Jahr 782 gilt als eine der ältesten Holzkonstruktionen im chinesischen Tempelbau.

Haupthalle[Bearbeiten]

Die Haupthalle des Nanchan-Tempels (南禅寺大殿Nánchán sì dàdiàn, englisch Main Hall of Nanchan Temple) steht seit 1961 auf der Liste der Denkmäler der Volksrepublik China (1-79).

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Koordinaten fehlen! Hilf mit.