National Physical Laboratory

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ein Gebäude des National Physical Laboratory

Das National Physical Laboratory (kurz NPL) in Teddington, Middlesex ist das britische Pendant zur deutschen Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB). Es definiert die im Bereich Physik bzw. Technik geltenden nationalen Standards (Normale).

Ihre Aufgaben sind die Bestimmung von Fundamental- und Naturkonstanten, Darstellung, Bewahrung und Weitergabe der gesetzlichen Einheiten des Internationalen Einheitensystems (SI), ergänzt um Dienstleistungen wie den Kalibrierdienst UKAS (United Kingdom Accreditation Service) für den gesetzlich geregelten Bereich.

Erster Direktor war 1899 bis 1919 Richard Glazebrook.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: National Physical Laboratory – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Die NPL Homepage (Englisch)

51.42744-0.34581Koordinaten: 51° 25′ 39″ N, 0° 20′ 45″ W