Nde-Nsele-Nta

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nde (Befon)

Gesprochen in

Nigeria (Bundesstaat Cross River)
Sprecher 19.500 (1987)
Linguistische
Klassifikation

Niger-Kongo

Sprachcodes
ISO 639-3:

ndd

Die Sprache Nde (auch Nde-nsele-nta genannt; ISO 639-3: ndd[1]) ist eine ekoide Sprache, die von insgesamt 19.500 Sprechern (1987) im nigerianischen Bundesstaat Cross River gesprochen wird.

Die Sprache hat insgesamt drei Dialekte, diese sind Nde (12.000; auch ekamtulufu, mbenkpe, udom, mbofon oder befon genannt) mit 60 % Sprecheranteil, Nsele (3.000) und Nta (4.500; auch atam oder afunatam genannt).

Die Sprache zählt innerhalb der Niger-Kongo-Sprachfamilie zur Sprachgruppe der südbantoiden Sprachen.[2]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. ndd
  2. Ethnologue