Necdet Mahfi Ayral

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Necdet Mahfi Ayral (* 6. August 1908 in Istanbul, Türkei; † 5. Juni 2004 ebenda) war ein türkischer Theater- und Filmschauspieler.

Er besuchte das St. Georgs-Kolleg in Istanbul und hatte 1933 seinen ersten Filmauftritt in Kakos dromos.

1998 wurde er beim Filmfestival von Ankara für sein Lebenswerk ausgezeichnet.

Filmografie[Bearbeiten]

  • 1933 - Kakos dromos (The Wrong Road)
  • 1933 - Cici berber (The Pretty Barber)
  • 1940 - Akasya palas
  • 1949 - Efsuncu baba (The Magician)
  • 1955 - Sihirli boru (The Magic Tube)
  • 1961 - Sahte prens (The False Prince)
  • 1996 - Der Bandit (Eskiya)
  • 1997 - Hamam – Das türkische Bad (Hamam)

Weblinks[Bearbeiten]