6. August

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der 6. August ist der 218. Tag des gregorianischen Kalenders (der 219. in Schaltjahren), somit bleiben 147 Tage bis zum Jahresende.

Historische Jahrestage
Juli · August · September
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Ereignisse[Bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten]

1223: Krönung Ludwigs VIII. und seiner Frau Blanka
1623: Schlacht bei Stadtlohn
Simón Bolívar
2008: Sidi Mohamed Ould Cheikh Abdallahi

Wirtschaft[Bearbeiten]

Wissenschaft und Technik[Bearbeiten]

1893: Kanal von Korinth
2012: Curiosity

Kultur[Bearbeiten]

Gesellschaft[Bearbeiten]

1890: Elektrischer Stuhl

Religion[Bearbeiten]

Katastrophen[Bearbeiten]

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

Sport[Bearbeiten]

1874: Aiguille de Blaitière

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik.

Geboren[Bearbeiten]

Vor dem 19. Jahrhundert[Bearbeiten]

19. Jahrhundert[Bearbeiten]

20. Jahrhundert[Bearbeiten]

1901–1950[Bearbeiten]

Lucille Ball
(* 1911)
Andy Warhol (* 1928)
Abbey Lincoln
(* 1930)
Charlie Haden
(* 1937)
Jonathan Postel (* 1943)

1951–2000[Bearbeiten]

Michelle Yeoh
(* 1962)
Juliane Köhler
(* 1965)
Geri Halliwell (* 1972)
Renate Götschl (* 1975)

21. Jahrhundert[Bearbeiten]

Gestorben[Bearbeiten]

Vor dem 19. Jahrhundert[Bearbeiten]

19. Jahrhundert[Bearbeiten]

Henry Litolff
(† 1891)

20. Jahrhundert[Bearbeiten]

21. Jahrhundert[Bearbeiten]

Robin Cook († 2005)

Feier- und Gedenktage[Bearbeiten]

Weitere Einträge enthält die Liste von Gedenk- und Aktionstagen.


 Commons: 6. August – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien