Neljä Ruusua

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Neljä Ruusua
Neljä Ruusua - Ilosaarirock 2011 1.jpg
Allgemeine Informationen
Genre(s) Weltmusik, Pop, Rock
Gründung 1982
Website www.neljaruusua.com
Aktuelle Besetzung
Ilkka Alanko
Petteri „Kode“ Koistinen
Jari „Lade“ Laakkonen
Kari „Kämy“ Kämäräinen

Neljä Ruusua (Vier Rosen) ist eine finnische Rockband, die 1982 in der Stadt Joensuu in Nordkarelien gegründet wurde. Die Gruppe besteht aus dem Gitarristen und Sänger Ilkka Alanko, Gitarrist Petteri „Kode“ Koistinen, Bassist und Sänger Jari „Lade“ Laakkonen und Schlagzeuger Kari „Kämy“ Kämäräinen. Ihr Stil wurde in ihren frühen Jahren von Punk beeinflusst, wechselte aber mit der Zeit zum konventionellen finnischen Rock und zur Popmusik. Die beliebtesten Alben der Band sind Haloo (1992, Hallo) and Pop-uskonto (1993, Popreligion), durch welche die Band sehr berühmt wurde.

Die Band hat 12 Alben aufgenommen, darunter zwei englische Alben, Mood (1996) und Not For Sale (1998).

Diskografie[Bearbeiten]

Alben[Bearbeiten]

  • 1987 Neljä Ruusua (Vier Rosen)
  • 1987 Kasvukipuja
  • 1989 Hyvää Päivää (Guten Tag)
  • 1990 Hyvää Yötä Bangkok (Gute Nacht, Bangkok)
  • 1992 Haloo (Hallo)
  • 1993 Pop-uskonto (Popreligion)
  • 1994 Energiaa (Energie, Remix Sampler)
  • 1996 Mood (englisch)
  • 1998 Not For Sale (englisch)
  • 1999 Uusi Aalto (Neue Welle)
  • 2000 Popmuseo (Popmuseum, Sampler)
  • 2001 Valuva Taivas (Fallender Himmel)
  • 2004 Karelia Express
  • 2006 Ensi-ilta (Premiere)
  • 2012 Katkera kuu (Bittrer Mond)
  • 2013 Poplaulajan vapaapäivä - 20 suurinta hit

Singles (Auswahl)[Bearbeiten]

  • 1999 Hunningolla
  • 1999 Varjo
  • 2000 Popmuseo
  • 2001 Missä Vaan
  • 2004 Popstars
  • 2006 Tahdon

EPs[Bearbeiten]

  • 2006 Ensi-ilta (Premiere)

Weblinks[Bearbeiten]