Ngbandi (Sprache)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ngbandi

Gesprochen in

Zentralafrikanische Republik, Demokratische Republik Kongo
Sprecher 2.507.000
Linguistische
Klassifikation
Offizieller Status
Amtssprache von -
Sprachcodes
ISO 639-1:

-

ISO 639-2:

nic

ISO 639-3:

ngb

Das Ngbandi ist die Sprache des Fischervolks der Ngbandi (auch Sanga oder Sangha genannt), die am Oberlauf des Ubangi-Flusses gesprochen wird.

Sie hat in der Zentralafrikanischen Republik über 1,5 Mio. Sprecher, in der Demokratischen Republik Kongo sind es rund eine Mio. Sprecher. Sie gehört zur Adamawa-Ubangi-Gruppe der Niger-Kongo-Sprachen.

Aus der Sprache Ngbandi ist die Amts- und Verkehrssprache Sangho (oder Sango) der Zentralafrikanischen Republik entstanden.