Nicolas Crosbie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nicolas Crosbie beim Prolog der Tour de Romandie 2007

Nicolas Crosbie (* 2. April 1980 in Niort) ist ein französischer Radrennfahrer.

Nicolas Crosbie gewann 2004 eine Etappe bei der Tour de la Guadeloupe. Ein Jahr später wurde er dann Profi bei dem Professional Continental Team Agritubel-Loudun. Ab der Saison 2007 wird Crosbie für das französische ProTour-Team Bouygues Télécom an den Start gehen.

Erfolge[Bearbeiten]

2004

Teams[Bearbeiten]