Nikolai Nikolajewitsch Benardos

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nikolai Benardos

Nikolai Nikolajewitsch Benardos (russisch Никола́й Никола́евич Бенардо́с; * 26. Julijul./ 7. August 1842greg. in Bernardosowka, Gouvernement Cherson; † 8. Septemberjul./ 21. September 1905greg. in Fastow) war ein russischer Erfinder, der 1881 das Kohlelichtbogenschweißen erfand, das erste praktisch einsetzbare Lichtbogenschweißverfahren.

Patent für das Lichtbogenschweißen Elektrogefest, das Benardos und seinem Förderer Stanisław Olszewski im Jahre 1887 zuerkannt wurde

1887 stellte er das erste Widerstandspunktschweißgerät der Öffentlichkeit vor.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Nikolai Nikolajewitsch Benardos – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien