Nunhead Cemetery

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nunhead Cemetery - auch All Saints' Cemetery - ist einer der jener Friedhöfe die heute als Magnificent Seven bezeichnet werden. Einer Reihe historischer kommerzieller Friedhöfe des victorianischen London. Nunhead Cemetery wurde 1840 von der London Cemetery Company eröffnet und gilt heute als der am wenigsten bekannte dieser alten Friedhöfe. Der Friedhof liegt in seinen älteren Teilen noch im Dornröschenschlaf und wird seit einigen Jahren von den Friends of Nunhead Cemetery restauriert.

Gräber bekannter Persönlichkeiten[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

51.463555555556-0.052777777777778Koordinaten: 51° 27′ 49″ N, 0° 3′ 10″ W