Nyingchi (Kreis)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Nyingchi (Nyingchi))
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lage des Kreises Nyingchi (rosa) im Regierungsbezirk Nyingchi (gelb)

Nyingchi (auch: Nyingthri, tib.: nying khris rdzong, tibetisch: ཉིང་ཁྲི་རྫོང་, chin. 林芝县; Pinyin: Línzhī Xiàn), ist ein Kreis im Autonomen Gebiet Tibet der Volksrepublik China, der zum Verwaltungsgebiet des Regierungsbezirks Nyingchi gehört. Hauptort und Regierungssitz des Regierungsbezirks ist die Großgemeinde Bayi (chin. 八一镇 Bāyī Zhèn). Der Kreis hat eine Fläche von 8536,2 km² und zählt ca. 40.500 Einwohner (Ende 2007).

Administrative Gliederung[Bearbeiten]

Auf Gemeindeebene setzt sich der Kreis aus vier Großgemeinden, zwei Gemeinden und einer Nationalitätengemeinde zusammen. Diese sind:

  • Großgemeinde Bayi (八一镇), Hauptort, Sitz der Kreisregierung;
  • Großgemeinde Bêba (百巴镇);
  • Großgemeinde Lunang (鲁朗镇);
  • Großgemeinde Nyingchi (林芝镇);
  • Gemeinde Puqu (布久乡);
  • Gemeinde Mainri (米瑞乡);
  • Gemeinde Güncang der Monba (更章门巴族乡).

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

30.28594.671388888889Koordinaten: 30° 17′ N, 94° 40′ O