O tempora, o mores

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

O tempora, o mores (lat. für „O (was für) Zeiten, o (was für) Sitten!“) ist ein alter lateinischer Ausspruch, der den Verfall der Sitten beklagt. Er stammt aus der ersten Rede von Cicero gegen Catilina im Jahre 63 v. Chr., die mit der berühmt gewordenen Frage beginnt: Quousque tandem abutere, Catilina, patientia nostra? „Wie lange noch, Catilina, wirst du unsere Geduld missbrauchen?“.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: O tempora o mores – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 Wikisource: Oratio in Catilinam Prima in Senatu Habita – Quellen und Volltexte (Latein)